Ärztin Monika Hornach

Zeitgemäße Chinesische Medizin

Im Bereich alternative Heilmethoden sowie zeitgemäße und traditionelle chinesische Medizin absolvierte Frau Hornbach unter anderem folgende Zusatzausbildungen:

  • A-Diplom der klassischen Akupunktur bei der deutschen Ärztegesellschaft
    für Akupunktur (DÄGfA),
  • Ohrakupunktur ( DÄGfA),
  • B-Diplom für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) an der Universität Witten
    Herdecke mit den Therapieverfahren:
    Ernährung nach den 5 Elementen, Akupunktur, Moxibustion und Schröpfen,
  • Schädelakupunktur nach Yamamoto,
  • Westliche Kräuter für die chinesische Medizin bei Barbara Berling,
  • Dermatologische und Kosmetische Akupunktur bei R. Thambirajah/ Sri Lanka/ Großbritannien
    Juvenile Gesichtsverjüngung mit Akupunktur bei Virginia Doran / USA,
  • Chinesische Kräuterausbildung bei Fritz Friedl/DECA (Dokumentation der Erfahrung chinesischer Arzneien),
  • Japanische Meridiantherapie bei Stephen Birch/Amsterdam,
  • Shonishin( Japanische Kindertherapie, ohne Stechen von Nadeln) bei Dr Thomas Wernicke
  • Japanischer Akupunkturstil bei Kiiko Matsumato/ USA und David Euler/ USA
  • Therapie mit Bioidentischen Hormonen
  • weitere Fortbildungen bei: Giovanni Maciocia, Bob Flaws, Jeremy Ross, Barbara Kirschbaum, Günter Neeb, Claudia Fox, Albrecht Molsberger, Masanori Tanioka, u.a.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok